04_projekte_73

Alex Cumfe Band „Jetzt“

07.05.2016 , 20:00
in Bad Reichenhall - Magazin4

Im Februar dieses Jahres konnten die Alex Cumfe Band und ihre Fangemeinde endlich das Debütalbum im Laden betrachten. „Jetzt“, eine CD mit 12 Songs, die die Künstler auch im Magazin 4 vorstellen werden, ist ein wunderbarer Beweis dafür, dass bairische Texte ganz hervorragend zu einem international geprägten Soul- und Pop-Sound passen.

Schon als 9-Jährige schrieb Bandleaderin Alex Cumfe Lieder. Jahre später legte sie mit einem Universitätsstudium in Linz, Fach: Jazzgesang, die professionelle Basis für ihre weitere Karriere. Bei einem gemeinsamen Projekt mit dem Reggae-Künstler Joseph Cotton in Paris – sie sollte Texte auf Patois, also jamaikanisch-kreolisch performen – kam ihr die Idee, lieber auf bairisch zu singen. Schnell war klar, dass ihr heimatlicher Dialekt ein genauso cooler „Slang“ ist, Alex‘ Gefühle sich aber viel besser darin ausdrücken ließen.

Die Songs stammen überwiegend aus der Feder der gebürtigen Rosenheimerin, die seit langem in Niederbayern zu Hause ist. Zumeist sind es sehr persönliche Erzählungen über Dinge, die sie selbst erlebt hat. Zu hören sind dann melancholische Balladen über die Liebe, schicksalhafte Begegnungen oder traurige Ereignisse, aber auch freche Stücke über die Lust am wahren Leben (wie das famose „Wejnreiten“). Ungekünstelt, dennoch auf höchstem musikalischen Niveau, verstehen Alex Cumfe und die Jungs ihrer Band das Publikum zu berühren. Neben Alex, die ebenso am Piano zu überzeugen vermag, stehen Jürgen Peer (Gitarre), Tobias Wöhrer (Bass), Max Spindler (Piano) und David Wöhrer (Schlagzeug) auf der Bühne in der Alten Saline.


Veröffentlicht: 2. Mai 2016 von HireParc